Unser Leitbild

Kinder sollten mehr spielen, als viele es heutzutage tun.
Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist dann trägt man Schätze mit sich herum aus denen man später ein Leben lang schöpfen kann.

Astrid Lindgren

Wir sind wir

Es ist unser Selbstverständnis den Kindern Wertehaltungen und ein christliches Menschenbild zu vermitteln.

  • Wir leben und lieben die Vielfalt in unserer Arbeit. Die Wahrnehmung der Unterschiedlichkeit, der von uns betreuten Kinder und Familien,
    ist Grundlage unserer Tuns. Für uns ist jeder Mensch uneingeschränkt Mensch – unabhängig von Geschlecht, Sprache, Religion, nationale,
    ethnische oder soziale Herkunft, Hautfarbe, Geburt, Vermögen oder Behinderung.
  • Für uns ist es selbstverständlich, dass alle Menschen in unserer Einrichtung, ungeachtet ihrer Verschiedenheit,
    gegenseitige Wertschätzung, Akzeptanz und Toleranz erfahren, damit ein vertrauensvolles und gutes Miteinander von allen Menschen
    in unserer Einrichtung gelebt wird. Nach Janusz Korczak: „Das Kind hat das Recht, das zu sein, was es ist.“
  • Uns ist es wichtig, dass die Kinder Geborgenheit, Vertrauen und Nächstenliebe erfahren.
  • Der christliche Glaube wird im Alltag erlebt und gelebt.
  • Wir helfen den Kindern, das Selbst- und das Gottvertrauen durch Rituale zu stärken und sie zu einem sinnvollen und bejahenden Leben zu befähigen.                Die Verschiedenheit der Kulturen und Religionen, mit all ihren Werten und Bräuchen, nehmen wir als Bereicherung wahr. Wir erfahren gemeinsam                  deren Hintergründe, um Verständnis und Toleranz zu erzeugen.
  • Für uns ist es wichtig, dass die Kinder unsere Welt als „eine Welt“ verstehen. Globales Lernen gehört bei uns zum KiTa Alltag.                                                               (Fair Trade-und KlimaKiTa).
  • Wir helfen den Kindern dabei, den Zugang zu Gottes Schöpfung zu erfahren und Verantwortung dafür und für das eigene Handeln zu übernehmen                    (Fair Trade-und KlimaKiTa).
  • Wir unterstützen die Kinder dabei, eigenständige und demokratische Entscheidungen zu treffen.

 

Wir bilden uns

Wir bieten den Kindern ein anregendes Umfeld, das zum vielfältigen Entdecken und Experimentieren einlädt und ein Lernen mit Kopf, Herz und Hand ermöglicht.

  • Für uns hat das Spiel einen hohen Stellenwert; nicht das Ergebnis, sondern der Prozess des Tuns ist wichtig und steht im Vordergrund.
  • Wir begleiten und unterstützen das Spiel der Kinder und bereichern es mit neuen Impulsen.
  • Wir tragen Sorge für eine sichere Struktur, die es den Kindern ermöglicht ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse zu äußern, um ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten weiter zu entwickeln.
  • Wir planen unsere pädagogische Bildungsarbeit stets so, dass wir flexibel und situationsorientiert auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen können.
  • Wir fühlen uns verantwortlich eine Atmosphäre zu schaffen, die eine aktive Auseinandersetzung mit allen Bildungsbereichen ermöglicht.
  • Es ist uns wichtig, unseren Glauben durch einen liebevollen, zugewandten Umgang miteinander und einer fehlerfreundlichen Haltung, im Alltag erlebbar zu machen.
  • Religionspädagogische Angebote und Rituale gehören zu unserem Alltag. Wir orientieren uns am Kirchenjahr und laden Kinder und Familien ein, unseren Glauben kennen zu lernen.
  • Uns ist wichtig, dass die Kinder aktiv und weitgehend selbstbestimmt mitgestalten können.
  • Wir achten darauf, dass Barrieren auf ein Minimum reduziert werden.

 

Wir arbeiten zusammen

Wir begegnen den Eltern vertrauensvoll, respektvoll und partnerschaftlich unter Einbeziehung ihrer unterschiedlichen Lebensmodelle.

  • Eltern sind Experten für ihre Kinder. Wir begleiten und unterstützen sie bei ihren verantwortungsvollen Erziehungsaufgaben.
    Wir achten auf einen regelmäßigen Austausch über die Lebensumstände und die Entwicklung der Kinder und suchen, auch in schwierigen Lebenslagen,
    gemeinsam nach tragfähigen Lösungsmöglichkeiten. Die vielfältigen Beratungs-und Bildungsangebote unserer Kooperationspartner stellen dabei
    für uns und die Familien eine große Bereicherung und Entlastung dar.
  • Uns ist es wichtig, dass die Eltern ihre Mitwirkungsmöglichkeiten im KiTa Alltag kennen und ermutigen die Eltern, sie zu nutzen.
    Diese Beteiligung ist ein Bestandteil unserer Arbeit.
  • Wir geben den Eltern Raum und Zeit, sich zu informieren und auszutauschen.
  • Wir stehen Anregungen und Kritik positiv gegenüber und beziehen sie in die Reflexion unserer Arbeit mit ein.
  • Wir begegnen den Eltern auf Augenhöhe und legen Wert auf eine gut gestaltete und von gegenseitigem Respekt geprägte Gesprächskultur.
  • Wir legen Wert auf eine verlässliche Ganztagsbetreuung für Familien mit besonderen bzw. beruflichen Belastungen und orientieren uns dabei
    stets am Wohl des Kindes.

Wir werden getragen

Unsere Kita bietet ein vernetztes Angebot kindlicher Betreuung.

  • Unser Träger, der Tv-KiTa im evangelischen Kirchenkreis ST-COE-BOR, gibt uns starken Rückhalt im Hinblick auf pädagogische Entwicklungen,
    die Umsetzung gesetzlicher Vorgaben und den Umgang mit gesetzlichen Herausforderungen.
  • Wir sehen uns als aktives Mitglied der Kirchengemeinde.
  • Wir sind eingebunden in eine Vielzahl von kirchengemeindlichen Bezügen und Verbindungen, die wir für die Arbeit und Förderung der                                      Kinder und ihrer Familien nutzen.
  • Unser Team besteht aus vielen verschiedenen Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Durch diese Vielfalt verfügen wir über                              eine breite Arbeitsgrundlage. „Vielfalt statt Einfalt“ ist ein Motto, das uns vor allem in schwierigen Situationen immer wieder dabei hilft, unserer Verschiedenartigkeit sinnvoll und hilfreich in unserer Arbeit einzubringen. Uns ist es wichtig gemeinsame Ziele zu verfolgen und achten dabei auf einen zielführenden Einsatz von Kompetenzen.
  • Alle Mitarbeiter nutzen Fort- und Weiterbildung, um die Qualität unserer Arbeit weiter zu entwickeln und zu sichern.

 

Unser Leitbild spiegelt unsere Werte wieder - Evangelisch zu sein bedeutet für uns:

Entwicklung
Vertrauen
Ausdruck in kreativer Form
Nah am Menschen
Gemeinsam verschieden
Einfühlungsvermögen
Lernen
Individuelle Handlungsmöglichkeit
Struktur
Christlich
Hilf mir es selbst zu tun